Gildefest 2019

Der Aufbau des Festplatzes wird besprochen: Gerätewart K.Gerbracht, 1.Vorsitzender der
Vogelgilde Reinsbüttel M.Rathje und Frau H. Leesch vom Gasthof Leesch
…….. im Dorfhaus wird aber auch fleißig am Gelingen des Gildefestes gearbeitet 🙂
Letzte Lagebesprechung im Dorfhaus: Ist an alles gedacht, ist drinnen und draußen alles OK,
Schießlisten komplett? Schreiber informiert und .. und .. und …. dann los!
Abholen des Königspaares 2018 Christin & Lars
Bei den Damen der Gilde wird nicht minder konzentriert um die Majestätenwürde gekegelt.
Die Schreiberinnen Eva Westerweck und Eike Jacobsen notieren genau die Anzahl der gefallenen Kegel
Kurz vor dem Königsschuß wurde es noch einmal richtig feucht „von Oben“ –
für die Schützen und Bogenspanner nicht wirklich gemütlich ….
Am Abend konnte der 1. Vorsitzende der Vogelgilde M.Rathje in einem gut gefüllten Saal im
Gasthof Leesch die Vogelgilde Reinsbüttel zum Festball begrüßen. Bevor es zur traditionellen
Königsproklamation und Preisverleihung kam, nahm der Vorsitzende sich die Zeit ein weing aus
der Gründerzeit der Gilde vorzutragen. Schließlich ist dieses nun schon 70 Jahre her.
Der Aufbau des Schießstandes auf dem Platz liegt wie immer in bewährten Händen……
Der Gerätewart Klaus Gerbracht gibt das OK, der Schießplatz ist fertig, es fehlt nur noch der Vogel.
Der Umzug durch das Dorf – in diesem Jahr eine „stürmische Sache“
Der Wettkampf um die Königswürde der Vogelgilde hat begonnen, der Vogel musste die ersten „Federn lassen“
Der Bogenspanner H.Rathje schaut dem Schützen zu – Treffer?
Steht hier vielleicht schon die neue Königin 2019?
Das neue Königspaar im Jubiläumsjahr 2019 steht fest:
Michaela Hansen & Bastian Lorenzen

Die gesamte Gilde Reinsbüttel gratuliert ganz herzlich
Nach der Königsproklamation: Ein Toast auf das neue Königspaar Michaela & Bastian