Gildeemblem: Armbrust und Kegel
.

Vogelgilde Reinsbüttel

von 1949

 Zurück zur Hauptseite

Gildefest 2008

Der 1.Vorsitzende E.A.Bremer gratuliert dem 1.Königspaar

Vorstand heute

Gildefest 2000

Gildefest 2001

Gildefest 2002

Gildefest 2003

Gildefest 2004

Gildefest 2005

Gildefest 2006

Gildefest 2007

Gildefest 2008

Gildefest 2009

Gildefest 2010


Randnotizen:

Gildefest 2008 - Bild 4

Eine etwas andere Perspektive auf die Zeltbaustelle 2008

Und da war noch der Aufbau der Tombolapreise. Hier "kämpfen" Matthias Oppermann und Volker Sideo mit einem Ampelschirm

Und der erste Auftritt der zweiten Vorsitzende der Vogelgilde Reinsbüttel, Christiane Rathje. Die erste Vorsitzende Inge Kardel war Königin geworden. Also gingen alle "Dienstgeschäfte" des Abends auf sie über.

Gildefest 2008 - Bild 16

Nach dem Abbau und Aufräumen gab es noch eine leckere Grillwurst - vom Gildekönig 2008 Martin Rathje zubereitet und serviert :-))

.........

Das Gildefest 2008

Wie in jedem Jahr sind die Damen und Herren vom "Aufbaukommando" wieder die ersten auf dem Sportplatz. Der Gerätewart Ludolf Dedert und seine freiwilligen Helfer finden in diesem Jahr einen besonders hervorragend hergerichteten Sportplatz vor und beginnen sofort mit Elan den Schießplatz für die Herren und die Kegelbahnen für die Damen her- und einzurichten. In diesem Jahr kommt ein Zelt von einem anderen Anbieter, man ist gespannt wie es aussieht - und es sah gut aus!! Größer denn je, konnte das Aufbaukommando sogar die Hütte der Schreiber "einsparen" und die Schreiber der Herren im Zelt mit unterbringen. Also wieder mal was neues :-). Die nachfolgenden Fotos sprechen für sich und zeigen ein gelungenes Gildefest 2008, welches bei den Herren noch mit einem "halben Hahn" und bei den Frauen mit einer besonderen Überraschung endete.

Gildefest 2008 - Bild 1

Der Schießstand der Herren wird aufgebaut

Das "Aufbaukommando" 2008 bei der Arbeit - alle packen mit an

Im Hintergrund wächst das neue Zelt - und der Gerätewart sucht etwas :-))


Gildefest 2008 - Bild 5

Gildefest 2008 - Bild 6

Gildefest 2008 - Bild 7

Abholen des Vorjahres - Königspaares Andrea Schürmann und Klaus Gerbracht mit anschließendem Umzug durch das Dorf


Bei strahlendem Sonnenschein wurde auf dem Sportplatz wieder einmal um die Königswürde gekegelt und geschossen.

Gildefest 2008 - Bild 9 Gildefest 2008 - Bild 8

Die Schreiberinnen bei den Damen: Martina Westerweck und Wiebke Gerbracht

Gildefest 2008 - Bild 11

Bei den Herren fiel der Königsschuß auf eine sehr kuriose Weise. Laut Schießliste war der Gildebruder Guido Peetsch an der Reihe. Er schoß, der Vogel fiel, aber die auf den vermeintlichen König ausgebrachten Jubelschreie der anderen Gildemitglieder blieben in der Kehle stecken. Der Vogel fiel nur HALB - die andere Häfte blieben oben am Mast hängen. Somit war Martin Rathje an der Reihe - schoß und die andere Hälfte fiel. Der Gildekönig 2008 stand fest. So etwas hatte es in den 1950er Jahren schon einmal gegeben. Seitdem sind die Statuten dahingeändert: Nur wer den Vogel GANZ abschießt ist Gildekönig. Unser Gildebruder Guido Peetsch war der Pechvogel des Tages.......und trug es mit Fassung.

Gildefest 2008 - Bild 12

Das Königspaar der Reinsbütteler Vogelgilde 2008: Inge Kardel und Martin Rathje

Gildefest 2008 - Bild 13

Auf dem Gildeball im Gasthof Leesch ging es dann zur Musik von "BERTI BOLZEN" rund - bis in die späte Nacht.

(c) jeka reinsbüttel, stand: 06-2008