.

Boßelverein "SÜDBUND"

 Zurück zum Boßelportal

Jugendboßeln 2013

10. Mai  2013 - "Achtung"-Jugendboßler erzielen beim Willi-Möller-Pokal tolle Erfolge

Beim Willi-Möller-Pokalboßeln in Oesterdeichstrich feierten die Nachwuchsboßler von "Achtung" Wesselburen tolle Erfolge.

In der Mannschaftswertung, der  10-15 Jährigen, wurde unsere A-Mannschaft (6 Boßler) mit 216 Punkten Erster.

Mit Leif Burmeister, Jonah Wohnrade u. Michel Möller waren gleich 3 Reinsbüttler in der A-Mannschaft vertreten.

Unsere B-Mannschaft wurde, mit immerhin noch 114 Punkten (1 Fehlwurf), vor Lunden (87 P./2 FW) u. Westerdeichstrich (73 P./1 FW)

Zweiter. Hier waren Melvin Friedrichsen u. Fynn Harnack für uns am Start.

In der Einzelwertung der 10-15 Jährigen konnte sich Leif Burmeister mit starken 58 Punkten den Tagessieg sichern.

Zweiter wurde Marc Stellbrinck (43 Punkte) aus Norddeich vor dem Reinsbüttler Michel Möller mit 40 Punkten.

Auch in der Altersklasse 16-18 Jahre, gewann die A-Mannschaft (3 Boßler) von "Achtung" Wesselburen mit 526,5m.

Zweiter wurde Westerdeichstrich A (459,5m) vor Westerdeichstrich B mit 389,5m (1 Fehlw.).

Die Einzelwertung dieser Altersklasse dominierte auch der "Achtung"-Nachwuchs. Erster wurde der Süderdeicher Jan-Ole Remter mit 184,5m. Zweiter wurde Tim Lahrsen aus Schülp (173,5m) vor Hannes Seider (Süderdeich) mit 165m.

Nur bei den 19-24-jährigen konnte der BV Heide-Rüsdorf mit 519m den Tagessieg mit nach Hause nehmen. Zweiter wurde Westerdeichstrich mit 476,5m, vor "Achtung" Wesselburen (457m/  2 Fehlwürfe). Auch in dieser Altersklasse bestand eine Mannschaft aus 3 Boßlern.

Andre Peterson konnte nach seinen Siegen in Meldorf, auch beim Willi-Möller-Pokal überzeugen, und gewann bei den 19-24-jährigen mit 223,5m den Einzeltitel. Der Heider Tobias Giesecke 188,5m wurde Zweiter. Dritter wurde Christian Andres (183,5m) aus Lunden.

Auch Rieke Pries, Pauline Nagel und Lucas Möller aus Reinsbüttel waren dabei, konnten jedoch leider nicht in die Punktewertung "durchstarten".

Willi-Möller-Pokal 2013

am 10. Mai 2013 in Westerdeichstrich

Mannschaftswertung 10 – 15 Jahre

1. Wesselburen I                        216,00 Pkt.                 0 Fehlw.

2. Wesselburen II                       114,00 Pkt.                 1 Fehlw.

3. Lunden                                     87,00 Pkt.                 2 Fehlw.         

4. Westerdeichstrich                    73,00 Pkt.                 1 Fehlw.

Mannschaftswertung 16 – 18 Jahre

1.         Wesselburen I                         526,50 m                    0 Fehlw.

2.         Westerdeichstrich I                459,50 m                    0 Fehlw.

3.         Westerdeichstrich II              389,50 m                    1 Fehlw.

4.         Lunden                                   339,50 m                    2 Fehlw.

5.         Wesselburen II                       330,00 m                    3 Fehlw.

Mannschaftswertung 19 – 24 Jahre

1.         Heide-Rüsdorf                       519,00 m                    0 Fehlw.

2.         Westerdeichstrich                  476,50 m                    0 Fehlw.

3.         Wesselburen                           457,00 m                    2 Fehlw.         

Einzelwertung 10 – 15 Jahre

1.         Leif Burmeister                      BV Wesselburen        1999                58,00 Pkt.

2.         Marc Stellbrinck                     BV Wesselburen        2000                43,00 Pkt.

3.         Michel Möller                         BV Wesselburen        2003                40,00 Pkt.

4.         Janne Martens                        BV Wesselburen        2004                35,00 Pkt.

5.         Jakob Diener                          BV Wesselburen        2003                35,00 Pkt.

6.         Simon Krüger                         BV Westerdeichstr.    2002                32,00 Pkt.

7.         Timo Claußen                         BV Lunden                1999                28,00 Pkt.

8.         Hannes Lahrsen                     BV Wesselburen        1998                28,00 Pkt.

9.         Jonah Wohnrade                    BV Wesselburen        2000                27,00 Pkt.

10.       Niklas Brügmann                   BV Lunden                2003                24,00 Pkt.

11.      Tetje Voß                                BV Wesselburen        2003                21,00 Pkt.

12.       Lennart-Steven Lemkbe        BV Lunden                2002                19,00 Pkt.

13.       Melvin Friedrichsen               BV Wesselburen        2002                19,00 Pkt.

14.       Fynn Harnack                         BV Wesselburen        2002                18,00 Pkt.

15.       Torge Beck                             BV Lunden                2002                17,00 Pkt.

16.       Tobias Rutsatz                       BV Lunden                2000                17,00 Pkt.

17.       Leon Junghähnel                    BV Westerdeichstr.    2000                16,00 Pkt.

18.       Niklas Schlüter                       BV Lunden                2004                16,00 Pkt.

19.       Maxi Hinrichsen                     BV Westerdeichstr.    2001                15,00 Pkt.

20.       Leon von Postel                     BV Westerdeichstr.    1998                08,00 Pkt.

21.       Joshua Willke                         BV Heide-Rüsdorf    1999                07,50 Pkt.

22.       Delf Stellbrinck                      BV Wesselburen        2000                06,00 Pkt.

23.       Thore Herz                              BV Westerdeichstr.    2000                02,00 Pkt.

            zusätzlich 10 Kinder, die Fehlwürfe hatten oder ihre Punktezahl nicht erreichten!

Einzelwertung 16 – 18 Jahre

1.         Jan-Ole Remter                      BV Wesselburen.       1995                184,50 m

2.         Tim Lahrsen                           BV Wesselburen        1996                173,50 m

3.         Hannes Seider                                    BV Wesselburen        1996                165,00 m

4.         Peter von Hemm                    BV Westerdeichstr.    1996                158,00 m

5.         Maik Maurer                          BV Westerdeichstr.    1996                156,50 m

6.         Malte Radmer                        BV Heide-Rüsdorf    1995                155,00 m

7.         Lasse von Postel                    BV Westerdeichstr.    1996                151,00 m

8.         Mark Friederichs                    BV Westerdeichstr.    1997                142,50 m

9.         Patrick Szreder                       BV Lunden                1996                141,50 m

10.       Niko Stange                           BV Lunden                1996                132,00 m

11.       Jan-Nicklas Riechmann          BV Wesselburen        1996                118,50 m

12.       Marcel Bruhn                          BV Wesselburen        1996                114,50 m

13.       Markus Jasper                         BV Wesselburen        1997                  97,00 m

14.       Felix Wietheger                      BV Westerdeichstr.    1995                  90,50 m

15.       Laurynas Valys                      BV Lunden                1995                  66,00 m

16.       Tjark Martens                         BV Heide-Rüsdorf    1997                    0,00 m

Einzelwertung 19 – 24 Jahre

1.         Andre Peterson                      BV Wesselburen        1989                223,50 m

2.         Tobias Giesecke                     BV Heide-Rüsdorf    1994                188,50 m

3.         Christian Andres                    BV Lunden                1991                183,50 m

4.         Lars Petersen                          BV Westerdeichstr.    1991                180,50 m

5.         Mike Christiansen                   BV Heide-Rüsdorf    1992                175,50 m

6.         Tim Hinz                                 BV Wesselburen        1993                166,50 m

7.         Jan Kurkowski                       BV Westerdeichstr.    1992                147,50 m

8.         Thore Thede                           BV Westerdeichstr.    1992                147,50 m

9.         Calvin Wise                            BV Westerdeichstr.    1993                145,50 m

10.       Maik Bruhn                            BV Wesselburen        1993                  67,00 m


25. Mai 2013 – Südbund-Nachwuchs zeigt beim Landesjugendboßeln tolle Leistungen

Beim Landesjugendboßeln in Westerbüttel (Brunsbüttel) hatten wir zum ersten Mal 3 Jugendboßler am Start.

Der BV Eddelak hatte zwei gute Stände hergerichtet. Nach trockenem Start setzte Dauerregen ein, so dass der anschließende Feldkampf der Jugendlichen,

zwischen Dithmarschen und Eiderstedt, abgesagt werden musste.

Leif Burmeister qualifizierte sich für die Dithmarscher A-Mannschaft. Jonah Wohnrade bosselte für unseren Kreis in der B-Mannschaft.

Lukas Petsch war als Ersatz- bzw. Einzelwerfer nominiert.

Leif (160m) holte mit der A-Mannschaft des Unterverbandes Dithmarschen den Landesmeistertitel (Mannschaftsergebnis 1019,5m ohne Fehlwurf).

In der Einzelwertung belegte er den neunten Platz. Außerdem errang er mit seiner starken Leistung die bronzene Plakette.

Jonah Wohnrade warf in der B-Mannschaft sehr gute 133,5m und wurde 28. Die B-Mannschaft belegte mit 791,5m hinter dem UV Eiderstedt (807m) den zweiten Platz.

Lukas Petsch wurde mit seiner persönlichen Bestleistung von 107,5m – 41.

Einzelsieger wurde Yannis Runge (190,5m) vom Mielebund vor seinem Vereinskameraden Jonas Schildt (181,5m). Dritter war Henrik Johannsen aus Eiderstedt (171,5m).

Leif, Jonah und Lukas können auch im nächsten Jahr wieder an der Landesmeisterschaft teilnehmen, weil alle drei die Altersgrenze zur Teilnahme noch nicht erreicht haben.

Der Südbund kann stolz darauf sein, drei so talentierte Nachwuchsboßler in seinen Reihen zu haben!


Kinder und Jugendliche vom Südbund Reinsbüttel beim Kreisschuljugendboßeln auf vorderen Plätzen

Beim Kreisschuljugendboßeln am 15.06.2013 belegte der Südbund-Nachwuchs, wie in den Vorjahren, wieder einige vordere Plätze.

Geboßelt wurde in Hemmingstedt / Norderwurth, Ausrichter war der BV Heide / Rüsdörp.

Das Wettkampfgelände war mit 4 Ständen gut hergerichtet. Ein starker Rückenwind trug zu guten Leistungen bei. Witterungsbedingungen: trocken, zum Teil sonnig.

In der Meisterschaft aller Schulen (Tagge-Pokal), konnte die Friedrich-Hebbel-Schule I, vor der Schule am Meer Büsum (151 P) und der Grundschule Wesselburen (135 P),

mit 163,5 Punkten den fünften Platz belegen.

Die Grundschule Meldorf 1 gewann mit überragenden 232 Punkten diesen Mannschaftswettbewerb.

Natürlich gewann die Grundschule Meldorf 1 (232 P) auch die Meisterschaft der Grundschulen   (Pokal der Raiffeisenbank).

Die erste Mannschaft der Grundschule Wesselburen wurde hier dritter (135 P). Den fünften Platz belegte die zweite Mannschaft der GS Wesselburen mit 98 Punkten.

Bei der Meisterschaft der Boßelvereine (Nordmarkbanner) kam der BV „Achtung“ Wesselburen mit 228,5 Punkten den 2. Platz.

Auch hier waren die überragenden Meldorfer Kinder und Jugendlichen nicht zu schlagen. Der Mielebund siegte mit sehr starken 302 Punkten.

Beim Punktepokal der Mädchen belegte Henrike Thiessen mit starken 36,5 Punkten den dritten Platz,

hinter Indra Gieseler (51,5 P) vom Mielebund und der Norddeicherin Lena Seider (46 P).

Den Weitenpokal der Jungen gewann Jonas Schildt vom Mielebund mit 183,5 m. Leif Burmeister wurde fünfter (153m).

Jonas Schildt und Oke Boje holten sich mit je 63,5 Punkten zusammen den Punktepokal.

Auch hier wurde Leif mit 48 Punkten fünfter.

Im Jahrgang 1999 setzte sich Leif Burmeister mit 48 Punkten durch und wurde Kreismeister.  

Außerdem nahm Lukas Petsch in diesem Jahrgang Teil, er warf aber leider raus.

Jonah Wohnrade (40,5 P) belegte im Jahrgang 2000 den vierten Platz. Auch Lucas Möller war bei den zweitausendern  dabei, konnte jedoch keine Punkte holen.   

Mit 15 Punkten landete Dennis Petsch aus dem Boßelweg im Jg. 2001 auf Platz acht.

Michel Möller holte im Jahrgang 2003 – 44 Punkte und wurde Vize-Kreismeister (Platz 2).

Henrike Thiessen warf ebenfalls sehr stark und errang im Jahrgang 2005 die Silbermedaille mit 36,5 Punkten.  

Mit 3,5 Punkten belegte Haakon Rathje in diesem Jahrgang den 16. Platz. Annabell Schiefelbein holte leider keine Punkte.

Im zweitjüngsten Jahrgang 2006 erboßelte sich Alexandra Möller mit 8,5 Punkten den dritten Platz.

Insgesamt nahmen an den Kreismeisterschaften 186 (52 Mädchen) Kinder und Jugendliche teil. 

Diese Kinder und Jugendlichen teilten sich in 12 Grundschulmannschaften, 9 Mannschaften von weiterführenden Schulen und 60 Einzelboßler (innen) auf.

75% der Boßler(innen) erreichten ihre Sollweiten und nahmen einen Preis mit nach Hause.

Ein Kreismeistertitel, 2 zweite Plätze und ein dritter Platz in den Jahrgängen,

dazu der dritten Platz beim Punktepokal der Mädchen (Henrike Thiessen), sind eine sehr starke Bilanz für den Südbund.

Insgesamt nahmen 10 Boßler(innen) aus Reinsbüttel teil. Alle zeigten gute Leistungen.

Texte / Fotos: Dirk Rathje

(c) jeka reinsbüttel, stand: 06-2013