.

Boßelverein "SÜDBUND"

 Zurück zum Boßelportal

Feldkämpfe 2016 /2017

Erbsensuppenboßeln in Wesselburenerkoog am 18.12.2016

Wir dominierten wie im Vorjahr und konnten unseren Titel verteidigen. Wir waren mit 18 Boßlern gut besetzt und stellten damit die

größte Mannzahl aller Teilnehmer.

Ein Dank gilt denjenigen, die auf ein Mitwerfen verzichteten. An unserer Leistung gab es wenig auszusetzen.

Wir hatten mit Michel Möller und Tom-Lukas Siegfried auch zwei 13jährige Jungs an Bord, die ihr Debüt bei den Männern gaben.

Sie machten einen hervorragenden Job.

Herzlich Willkommen, ihr Beiden!

Ergebnisse (Sieger zuerst genannt):

Süderdeich – Schülp - 3 m

Reinsbüttel – Norddeich - 72 m

Reinsbüttel – Süderdeich - 39 m

Norddeich – Schülp - 18 m

Norddeich – Süderdeich - 37 m

Reinsbüttel – Schülp - 12 m

Tabelle:

1.)  Südbund Reinsbüttel - 3 Siege, + 123 m       (A-Pokal)

2.)  Nordbund Norddeich - 2 Siege,  -   17 m       (B-Pokal)

3.)  Süderdeich-Wesselburen - 1 Sieg,    -   73 m

4.) Schülp-Wesselburenerkoog 0 Siege,  -   33 m

Gruppenbild mit Sieger
Der "sehnsüchtige" Blick zum A-Pokal


Wird fortgesetzt!

Texte / Fotos: Ingo Schiefelbein

(c) jeka reinsbüttel, stand: 12-2016