Sie befinden sich auf der Seite:

Aktuelles aus Reinsbüttel

Gemeindewappen
zurück zur Startseite
Aktuelles aus Reinsbüttel

40 Jahre Hassenbüttel - Wesselburener Deichhausen

Dorfverein

Einweihung Windpark

Am Samstag, den 04.07.2015 folgte einen Gruppe Reinsbüttler Bürger, angeführt vom Bürgermeister Dirk Rathje und begleitet von Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Reinsbüttel, einer Einladung der Gemeinde Hassenbüttel – Wesselburener Deichhausen. Anlass der Einladung der Bürgermeisterin und der Gemeindevertretung sowie des Vorstandes des Dorfvereins war der, dass vor 40 Jahren diese beiden Gemeinden sich zusammengeschlossen hatten und in diesem Jahr – 1975- ebenfalls der Dorfverein gegründet wurde. Diese beiden „runden Geburtstage“ und die Einweihung des Bürgerwindparks nahm die Gemeinde zum Anlass, gemeinsam zu feiern. Und genau dieser Einladung ist Reinsbüttel natürlich gerne nachgekommen.

Um 11:00 Uhr begannen die Festlichkeiten mit einer launigen Rede der Bürgermeisterin Tammy Wittmaack, die u.a. Augenzwinkernd bemerkte, dass sie zu diesem Datum noch gar nicht auf der Welt war. Viele weitere Gäste brachte ihre Grußworte und Glückwünsche mit. Der Stellvertretende Amtswehrführer Martin Rathje übergab als „Andenken“ bzw. Erinnerung an die Hilfeleistung der Freiwilligen Feuerwehr Reinsbüttel bei den Bombenfunden bzw. Sprengungen in Hassenbüttel eine Schmuckplatte. Nach dem Mittagessen wurden dann „geführte“ Rundfahrten durch die Gemeinde zum neuen Bürgerwindpark angeboten. Inzwischen konnten die jüngeren Gäste sich auf der Hüpfburg oder an der Wasserwand der Jugendfeuer Wesselburen die Zeit vertreiben. Die „ältere“ (aber nicht nur die) konnten sich in einer sehr gut gemachten digitalen Präsentation Fotos und Berichte aus den (ehemals zwei) Gemeinden und dem Dorfverein anschauen. Nach einem tollen Kuchen- und Tortenbüfett klang dieser informative Tag aus. Der Erlös der Feier wurde gespendet!

(c) jeka reinsbüttel, stand: 07-2015